Melanie Thamm
Mathematical Bridge, Cambridge / England

Die "Mathematische Brücke" befindet sich auf dem Gelände des Queens College in Cambridge. Die hölzerne Bogenbrücke über den Cam stammt ursprünglich aus dem Jahre 1749. Das heute vorhandene Bauwerk wurde allerdings erst 1905 errichtet.

Nach einer populären Legende wurde die Ur-Brücke von dem britischen Gelehrten Isaac Newton entworfen und gebaut. Dabei soll er keinerlei Schrauben oder Nägel verwendet haben, sondern die einzelnen Kanthölzer nur nach logischen (mathematischen) Gesetzen miteinander verkeilt haben.

Später sei die Brücke von Studenten und Professoren zerlegt und untersucht worden. Allerdings seien diese nicht mehr dazu in der Lage gewesen, die Brücke genau so wieder zusammenzusetzen. Notgedrungen hätten dann -dem heutigen Zustand entsprechend- Muttern und Schrauben verwendet werden müssen.