Bridge of the Gods, Cascade Locks / USA

Die "Brücke der Götter" führt seit 1926 bei dem kleinen Städtchen Cascade Locks über den Colorado River und verbindet somit auch die beiden US-Bundesstaaten Oregon und Washington miteinander.

Die Bridge of the Gods ist eine der wenigen Stahlfachwerk-Auslegerbrücken, die für den Straßenverkehr gebaut wurde, denn wegen ihrer großen Tragfähigkeit waren derartige Brücken meist für die Eisenbahn bestimmt. Ihr Bau wurde durch die Aufstauung eines Sees notwendig.

Die größte Spannweite des Mittelträgers beträgt 215 Meter, bei einer Gesamtlänge der Brücke von 566 Metern. Die verfügbare Höhe für die Schifffahrt beträgt bei normalem Wasserstand etwa 41 Meter.

Der Name der Brücke geht ursprünglich auf eine indianische Mythologie zurück, in der es um einen Streit unter den Söhnen des "Großen Geistes" um eine schöne Frau ging...